Schweizerische Interessengemeinschaft Histamin-Intoleranz (SIGHI)
Informationssammlung zu Histaminerkrankungen (Histaminose) und Mastzellerkrankungen, für Betroffene und Fachpersonen

EinleitungAktuellHistaminoseSymptomeDiagnoseTherapie
SelbsthilfegruppenDiskussionsforenTausend FragenDownloadsLinksKontakt
Gruppe Bern
Gruppe St. Gallen
Gruppe Zürich

Selbsthilfegruppen

Symbolbild SelbsthilfegruppeSymbolbild Selbsthilfegruppe

Definition

Selbsthilfegruppen sind selbstorganisierte Zusammenschlüsse von Menschen, die ein gleiches Problem oder Anliegen haben und gemeinsam etwas dagegen bzw. dafür tun oder sich damit auseinandersetzen möchten. Hauptzweck ist im Falle der Histaminose meistens der Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Betroffenen. Der gegenseitige Austausch von Tipps und Tricks bietet praktische Lebenshilfe im Umgang mit der Krankheit. Ein positiver Nebeneffekt ist die gegenseitige emotionale Unterstützung und Motivation. Selbsthilfegruppen werden ehrenamtlich geleitet. Die Teilnahme soll kostenlos möglich sein, abgesehen von einem allfälligen Unkostenbeitrag.

SIGHI Projektgruppe

Darüber hinaus können Selbsthilfegruppen fakultativ auch die Belange ihrer TeilnehmerInnen nach aussen vertreten. Das reicht von Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit über die Unterstützung von Forschungsprojekten bis hin zur politischen Interessenvertretung. In der Schweiz bietet sich die SIGHI an, um diese Aktivitäten in einer Projektgruppe zu koordinieren und zu unterstützen. Wer sich mit uns engagieren möchte, erfährt auf Anfrage mehr.

Liste der Histaminintoleranz- bzw. Histaminose-Selbsthilfegruppen in der Schweiz

Da eine gesicherte Diagnose der genauen Ursache einer Histaminose noch nicht möglich ist, und sich die verschiedenen postulierten Formen sehr ähnlich sind, wird in den Selbsthilfegruppen nicht zwischen Mastzellerkrankungen (Mastozytose, Mastzellaktivitätssyndrom), enzymatischen Abbaustörungen (DAO-Mangel, HNMT-Defekt) und anderen Formen der Histaminose unterschieden, sondern es handelt sich nachfolgend um gemischte Gruppen.

Kanton BernTreffen

Gruppe Bern
(hier anmelden!)



Samstag, 8. Februar 2014, 13:30 - 16:00 Uhr
Samstag, 12. April 2014, 13:30 - 16:00 Uhr
Samstag, 9. August 2014, 13:30 - 16:00 Uhr
Samstag, 11. Oktober 2014, 13:30 - 16:00 Uhr

Kanton St. GallenTreffen

Gruppe
St. Gallen

(hier anmelden!)



Samstag, 18. Januar 2014, 10:30-12 Uhr.
Samstag, 29. März 2014, 10:30-12 Uhr.
Samstag, 24. Mai 2014, 10:30-12 Uhr.

Anschliessend geht man evtl. noch zusammen ins Café, um etwas zu trinken.

Kanton ZürichTreffen

Gruppe Zürich
(hier anmelden!)




Samstag 8. März 2014, 12-14 Uhr, Raum 3. Leitung: Barbara
Samstag 10. Mai 2014, 12-14 Uhr, Raum 5. Leitung: Claudia
Samstag 12. Juli 2014, 12-14 Uhr, Raum 3. Leitung: Claudia
Samstag 13. Sept. 2014, 12-14 Uhr, Raum 3. Leitung: Barbara
Samstag 08. Nov. 2014, 12-14 Uhr, Raum 3. Leitung: Marie-Anne

NEU: Sitzungsprotokoll geht nur noch an die Anwesenden. Regelmässige Teilnehmer können es auf Wunsch anfordern.


Bei der Gründung von weiteren regionalen Gruppen sind wir gerne behilflich. Zusätzlich erhalten Gruppengründer/-innen professionelle Unterstützung von regionalen Selbsthilfezentren. Sie finden keine Gruppe in Ihrer Nähe? Dann machen Sie selbst den Anfang! Reservieren Sie einen geeigneten Raum, geben Sie Zeitpunkt und Ort des nächsten Treffens und eine Kontaktmöglichkeit bekannt, dann treffen nach und nach die Anmeldungen ein und schon ist man eine Gruppe. So haben die bereits bestehenden Gruppen auch einmal angefangen.


Liste der Histaminintoleranz- bzw. Histaminose-Selbsthilfegruppen in Deutschland

Die unten stehende Liste mit HIT-Selbsthilfegruppen in Deutschland ist bei weitem nicht vollständig. Folgende Adresse könnte bei der Suche nach weiteren Gruppen in Ihrer Nähe hilfreich sein:

www.nakos.de: Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS)


Gruppen, bei denen HIT das einzige Thema oder das Hauptthema ist:

Bayern (Liste seko-bayern.de)

Bielefeld (Liste koskon.de)

Düsseldorf (Liste koskon.de)

Hamburg: SHG Histaminintoleranz (Forumsbeitrag libase.de)

Heidelberg: SHG Histaminintoleranz (Liste selbsthilfe-heidelberg.de)

Nordrhein-Westfalen (Liste selbsthilfenetz.de)

Nordrhein-Westfalen (Liste koskon.de)

Schorndorf: SHG Histaminintoleranz (www.shg-hit.de)

Steinfurt / Kreis (Liste koskon.de)

Stuttgart: SHG Histaminintoleranz

Tübingen: SHG Histaminintoleranz, Kontakt: hallo@arianenickel.de

Wuppertal (Liste koskon.de)

Gruppen mit einer Kombination verschiedener Themen, bei denen HIT nicht im Zentrum steht:

Bielefeld: SHG Nahrungsmittelintoleranz - Fructose-Laktose-Histamin

Bremen: SHG für Allergien und Intoleranzen

Emsdetten: Nahrungsmittelunverträglichkeit Emsdetten

Nürnberg: SHG-Treff in geeigneten Restaurants (vivalaeat.de/meet-and-eat)

Rhede: SHG Nahrungsmittelunverträglichkeit



Geführter Rundgang: Weiter zur Seite Diskussionsforen


Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den
HONcode Standard
für vertrauensvolle
Gesundheitsinformationen
.
Kontrollieren Sie dies hier.

Gewinner des aha!-Award 2011

EN EN | FR FR

Print Druckversion


Werbung:

  Nach oben   Aktualisiert am 15.01.2014, (c) Copyright 2009 by SIGHI | Spendenkonto: 85-386246-4 | Wichtige Hinweise |